Sieben Möglichkeiten, Slow Gerichte zu beheben

Sieben Möglichkeiten, Slow Gerichte zu beheben

gesetzlich geschütztRelativ neues Gericht finanzielle Kürzungen, die meisten Zivilgerichte nicht mehr genügend Priorität auf die Vollendung der Schriften oder Abstracts des Urteils für die Gläubiger. Einige Zivilgerichte können 6 Monate dauern, um solche Anfragen zu bearbeiten.

Meine Artikel sind meine Debitoren warten darauf Meinungen und sind nicht, Rechtsberatung. Ich bin ein Urteilsvermittler und kein Anwalt. Wenn Sie eine Strategie zu verwenden oder rechtliche Beratung wollen, sollten Sie einen Anwalt zu kontaktieren.

Ich lese, dass es jetzt mehr als ein Jahr, um ein Urteil Erneuerung durch die Versendung erhalten kann. Obwohl ich gehört habe, dass Zeilen noch nicht so lange an vielen Kalifornien (und den meisten anderen staatlichen) Zivilgerichten gewesen sind, rate ich nicht, etwas zum durchschnittlichen Gericht zu verschicken.

Während der aktuellen Klima der Entlassungen und reduzierte Stunden in den meisten kalifornischen Zivilgerichte; Schreiber haben die ständige Sorgen über immer entlassen, und genau wie viele Arbeiter, sind jetzt immer mehr Arbeit für identische zahlen.

Viele Gerichte lassen jetzt Papierkram stapeln, weil sie viele sehr qualifizierte und erfahrene Arbeiter gefeuert haben. Sie wurden durch nur wenige Neueinstellungen ersetzt; Meistens zu stark reduzierten Löhnen und kürzeren Stunden, so dass diese neuen Arbeiter keine Vorteile bekommen.

Erneuerung des Urteils oder eine Vollstreckung

Während die langfristige Fixierung könnte mit elektronischer Einreichung kommen, nicht alle Urteil-bezogenen Dokumente sind einfach genug für die elektronische Einreichung ohne eine menschliche Überprüfung Dinge; Zumindest wahrscheinlich nicht während des nächsten Jahrzehnts. Bestimmte Papiere bedürfen der Erteilung des Gerichts, wie eine Erneuerung des Urteils oder eine Vollstreckung; Und beide erfordern viel Gerichtsschreiber „Denken Zeit“.

Warum sind voll bezahlte Zivilgerichtsschreibtische leer, während die Linien an den Schreiberfenstern weiter wachsen? Hier sind sieben Ideen für Lösungen, die helfen können, zu lösen langsame Gericht Turn-around-Zeiten:

Haben die Gerichte eine bestimmte Art von Lizenz oder Genehmigung, ein paar pensionierte oder ex-clerks, und bieten diesen Menschen eine Chance, ihre eigenen Geschäfte zu starten. Das neue Geschäft könnte sein, zu beurteilen Gläubiger zu mieten, um sie vor Gericht zu bringen und alles, was auf den leeren Arbeitsplätzen getan werden muss, tun die Arbeit, die sie wissen, wie zu tun.

Die Gläubiger könnten dem Unternehmen eine Preisprämie zahlen, so dass das Unternehmen in der Lage ist, einen Gewinn zu erzielen; Und dann würde das Geschäft dann das Gericht zahlen die regulären Gebühren. Das Gericht würde dann von dem Rückstand befreit werden, den sie jetzt durchmachen; Und Leute, die nicht warten wollen, können entscheiden, mehr zu verbringen, um die Dinge schnell zu machen.

Leute durch ein Drive-up-Fenster geheiratet werden

Zivilgericht Dokumenten-Service durch Drive-up-Fenster. Eine ähnliche Art von Service ist bereits in Texas. In Austin, Travis County Clerk, hat ein Drive-Through-Fenster für mehrere Arten von Dokumenten. Während der Austin-Durchlauf nicht alle Dokumente verarbeiten kann, verarbeiten sie Registrierungserneuerungen und Fahrzeugtransfer.

Vielleicht Drive-up-Service ist eine dieser Ideen viel zu wunderbar, um jemals von einer Agentur der Regierung umgesetzt werden. Aber, können jedoch Leute durch ein Drive-up-Fenster geheiratet werden; So sollten sie in der Lage sein, um bestimmte Gericht Papierkram Datei oder haben sie durch Drive-through-Service. Die Technologie, dies zu tun ist beliebt und bewährt.

Für eine lange Zeit bereits gibt es Rohr-basierte Installationen, wo man ihre Papiere auf eine Vakuum-Rohr-Kanister und dann boom; Es erscheint fast sofort vor einem Schreiber hinter Glas. Bargeld, Kreditkarten und legale Papiere konnten in sie gesetzt werden; Kreditkarten-Einnahmen (zu unterzeichnen), oder ändern können zurückgeschickt werden, mit gerichtlich gestempelten Dokumenten.

Arbeitgeber Haftung: Reduzieren des Risikos für Ihr Geschäft Sued

Arbeitgeber Haftung: Reduzieren des Risikos für Ihr Geschäft Sued

Gesetzlich verbotene ZoneGeschäft und beschäftigen alle Mitarbeiter, sind Sie wahrscheinlich bereits bekannt, dass Sie bestimmte rechtliche Verantwortung haben. Sie können auch wissen, dass Entschädigungsansprüche häufiger sind als früher.

Eine der häufigsten Möglichkeiten, dass ein kleines Unternehmen in Schwierigkeiten geraten ist, indem sie von einem Mitarbeiter verklagt und wenn Sie Ihr Unternehmen zu einem Erfolg werden, müssen Sie bewusst sein, der Risiken und mildern sie.

Glücklicherweise in diesem Beitrag werden wir Ihnen eine schnelle Grundierung auf, was Ihre Aufgaben sind und wie können Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter sicher zu halten:
Was ist Haftung & wie können Sie es begrenzen?

Als Arbeitgeber haben Sie die Verantwortung, alle angemessenen Schritte zu unternehmen, um Ihre Mitarbeiter sicher am Arbeitsplatz zu halten.

Es versteht sich von selbst, dass einige Arbeitsplätze unbedingt gefährlicher sind als andere. Wenn Sie in einer http://www.arbeitsrechtmuenchen.net Fabrik arbeiten, sind Sie wahrscheinlich eher verletzt als jemand, der in einem netten sauberen Büro arbeitet.

Der entscheidende Punkt ist, dass Ihre Mitarbeiter keinen unnötig hohen Risiken ausgesetzt sind
Was können Angestellte verklagen?

Die offensichtlichste Sache, dass Ihre Mitarbeiter Sie verklagen könnte ist jede Art von Unfall, der ihnen eine Verletzung verursacht, und in diesem Fall umso schwerer die Verletzung, je mehr sie Sie verklagen könnten (alle anderen Dinge gleich).

Büro und auf einem Computer kann dazu führen

Aber Sie sollten auch bewusst sein, von subtileren Erkrankungen:

Dinge wie RSI und andere Office-Typ Verletzungen sind auf dem Vormarsch
Depression oder psychische Verletzungen durch Mobbing am Arbeitsplatz

Sicherheit im Büro

Im Vergleich zu Lagern und Fabriken sind Büros ziemlich sichere Orte und als solche sind Ihre Risiken verklagt wahrscheinlich viel niedriger, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht brauchen, um über solche Dinge nachzudenken.

Verbringen lange Stunden arbeiten in einem Büro und auf einem Computer kann dazu führen, dass langfristige Bedingungen, die Sie für Jahre auf der Strecke verklagt werden könnten. Sie sollten tun, was Sie jetzt können, um Ihre Mitarbeiter gesund und glücklich zu halten.

Hier ein paar Ideen:

Geben Sie Ihrem Personal regelmäßige Pausen von mindestens 10 Minuten pro Stunde
Kaufen Sie ergonomische Schreibtische, Stühle und Tastaturen

Erfordern Sie Mitarbeiter zu verbringen Pause Zeit weg von ihrem PC
Geben Sie freie Auge Tests einmal alle 6-12 Monate

Fehlerhafte Maschinen oder veraltete Maschinen

Und vor allem, machen Sie es bekannt, dass Sie eine großzügige Pause Politik haben, ermutigen Ihre Mitarbeiter nicht zu lange an ihrem Schreibtisch zu verbringen und sogar belohnen sie für mehr aktiv.
Factory & Warehouse Überlegungen

Unternehmen, die Maschinen verwenden sind natürlich viel höheres Risiko und es gibt immer eine Chance für Unfälle passiert. Aber wieder ist es Ihre Verantwortung, Ihre Räumlichkeiten so sicher wie möglich zu machen, so dass, wenn das Schlimmste passiert, es nicht Ihre Schuld ist.

Glücklicherweise hat eine Menge des Gesetzes ein Element des gesunden Menschenverstandes und wenn Sie zeigen können, dass Sie Ihr Bestes getan haben, um Risiken zu minimieren, sollten Sie in Ordnung sein. Obwohl es wichtig ist, dass Sie Kenntnis von bestimmten Gesetzen in Bezug auf Dinge wie:

Schweres Heben
Arbeiten in der Höhe
Arbeiten mit Chemikalien
Etc…

Wenn Sie Zweifel haben, sollten Sie die Einstellung eines Gesundheits- und Sicherheitsexperten in Erwägung ziehen, um Ihre Räumlichkeiten zu überprüfen und auf Risiken und Gebiete aufmerksam zu machen, in denen Sie keine ausreichenden Vorkehrungen getroffen haben.

Typische Dinge, die zu Verletzungen und Arbeitgeberhaftung führen können, gehören:

Unzureichende Beschilderung oder falsche Beschilderung
Beschädigte oder fehlende Etiketten
Fehlerhafte Maschinen oder veraltete Maschinen
Unzureichende Ausbildung
Das Personal wird aufgefordert, Arbeitsplätze zu schaffen, für die sie nicht ausgebildet sind.

Schuldscheine 101

Schuldscheine 101

Gesetz GadgetDie Unternehmen versuchen, Kapital für eine Vielzahl von Gründen zu erhöhen. Dieses Kapital kann aus dem Verkauf von Beteiligung an der Körperschaft oder Eherecht und Schlüsselgewalt Schulden wie ein Darlehen beantragt werden. Häufig werden Darlehen als Wertpapiere betrachtet und als solche unterliegen Bundes- und Staatssicherheitsgesetze. Es ist wichtig, dass jedes Unternehmen öffentlich zugänglich ist, um zu wissen, ob seine Schuldinstrumente Wertpapiere sind, um die Einhaltung der relevanten Wertpapiergesetze sicherzustellen. Dies schließt die Einhaltung von Bundes- und Landesregistrierungsanforderungen oder den Zugang zu einer Ausnahme von diesen Anforderungen ein. Wenn ein Schuldinstrument nicht eine Sicherheit ist, ist eine Kapitalbeschaffung Transaktion viel einfacher.

Für viele Unternehmen ist die Frage, ob ein Schuldinstrument ein Wertpapier ist, komplex und verwirrend. Das geltende Recht hält im Wesentlichen fest, dass, ob eine Note eine Sicherheit ist oder nicht, davon abhängt, ob sie wie eine Sicherheit aussieht. Die Rechtsprechung zu diesem Thema ist widersprüchlich und bietet oft wenig hilfreiche Orientierung.

Sowohl das Securities Act von 1933 ( „Securities Act“) als auch das Securities and Exchange Act von 1934 ( „Exchange Act“) halten fest, dass Schuldscheine Wertpapiere sind, mit Ausnahme derjenigen mit einer Fälligkeit von 9 Monaten oder weniger. Schuldverschreibungen, die in Aktien umwandelbar sind, werden stets als Wertpapiere definiert, unabhängig davon, wann sie reifen.

Hypothek auf einem Haus gesichert wird

In Reves v. Ernst & Young, einem Wahrzeichen aus dem Jahre 1990, erkannte der Oberste Gerichtshof, dass die meisten Schuldverschreibungen, ungeachtet ihrer Laufzeit, keine Wertpapiere sind. Diese beinhalten:

♦ Ein Hinweis in der Verbraucherfinanzierung.

♦ Eine Note, die durch eine Hypothek auf einem Haus gesichert wird.

♦ Ein durch ein Pfandrecht für ein kleines Unternehmen oder ein Teil seines Vermögens gesichertes Konto.

♦ Ein Hinweis auf ein Darlehen „Charakter“ an einen Bankkunden.

♦ Eine Notiz, die eine offene Kontoverschuldung formalisiert, die im ordentlichen Geschäftsverlauf entstanden ist.

♦ Kurzfristige Schuldverschreibungen durch Abtretung von Forderungen.

♦ Schuldverschreibungen im Zusammenhang mit Darlehen durch eine Geschäftsbank an ein Unternehmen für laufende Geschäfte.Wenn es unklar ist, ob ein Schuldschein eine Sicherheit ist, hat der Gerichtshof einen Test auf der Grundlage von vier Faktoren festgelegt:

♦ Ob der Kreditnehmer die Motivation ist, Geld für allgemeine geschäftliche Nutzung zu erhöhen, und ob die Kreditgeber die Motivation ist, einen Gewinn, einschließlich Zinsen zu machen.

♦ Ob der Kreditvergabeplan der Verteilung der Note dem Plan der Verteilung eines Wertpapiers gleicht.

♦ Ob die investierende Öffentlichkeit vernünftigerweise erwartet, dass die Schuldverschreibung eine Sicherheit ist.

♦ Ob es ein Regulierungssystem gibt, das den Anleger außer den Wertpapiergesetzen schützt. Beispiele hierfür sind Hinweise, die der Einlagensicherung und der ERISA unterliegen.

Transaktion ein Wertpapierangebot

All dies ist nicht sehr hilfreich, vor allem für kleine Unternehmen gehen. Es ist selten, einen Kreditgeber uninteressiert, um einen Gewinn zu finden; Und unmöglich zu bestimmen, ob die „allgemeine Öffentlichkeit“ überhaupt eine Meinung über die Art der unter keinen Umständen ausgestellten Notizen hätte. Aber es ist klar, dass, wenn der Emittent der Schuldverschreibung es als eine Investition für eine Person oder Personen ähnelt Investoren verkauft, dann ist die Transaktion ein Wertpapierangebot. Daher ist der Schuldschein ein Wertpapier.

Im Allgemeinen werden die von den gewerblichen Kredi- ten generierten Erläuterungen nicht als Wertpapiere betrachtet.

Bei der Strukturierung einer Schulden-Transaktion sollten die Emittenten wissen, dass im Falle eines Rechtsstreits zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber, ob die Notiz als Sicherheit betrachtet werden, von großer Bedeutung sein wird. Wenn möglich, ist es am besten, sicherzustellen, dass die Notiz nicht als Sicherheit eingestuft werden kann. Wenn dies nicht möglich ist, ist eine sorgfältige Einhaltung der bundesstaatlichen und staatlichen Wertpapiergesetze erforderlich.

7 Fehler zu vermeiden, wenn Sie durch eine Scheidung

7 Fehler zu vermeiden, wenn Sie durch eine Scheidung

Gesetz ZeichenScheidung Prozess kann sehr kompliziert sein und können Sie emotional und finanziell erschöpft. Leider aufgrund der Natur der Scheidung, können die Fehler, die Sie während des verkehrsrechtmuenchen.com Prozesses begehen können Sie für das Leben beeinflussen. Wissen, was diese Fehler sind und sicherstellen, dass Sie vermeiden, wird Ihnen helfen, gehen Sie durch die Scheidung Prozess reibungslos.

Nicht zu verstehen, die rechtlichen Aspekte der Scheidung

Sofern Sie ein Jurastudent sind, gibt es wirklich sehr wenig Chance, dass Sie die rechtlichen Aspekte der Scheidung überhaupt verstehen. Dies bedeutet nicht, sollten Sie einfach alles, um Ihre Anwalt, aber verlassen. So viel wie möglich, versuchen, über das Thema auf eigene Faust zu erforschen und herauszufinden, was Ihre Rechte sind, was Dinge, die Sie beachten müssen, und was andere Dinge, die Sie erwarten müssen, sobald der Prozess beginnt.

Behandeln des gesamten Prozesses als ein Wettbewerb

Es ist wirklich einfach, von Ihren Gefühlen weggetragen und behandeln die Gerichtssaal als Schlachtfeld, wo Ihr letzter Preis am Ende sind Ihre Kinder und die Eigenschaften, die Sie glauben, Sie haben das Recht auf. Glauben Sie, dass Ihr Ehepartner Ihr Feind ist und dass Sie ihn oder sie verletzen müssen, ist jedoch falsch. So viel wie möglich, würden Sie wollen, dass der gesamte Prozess mit Ihnen und Ihrem Ex-Ehepartner mit einem guten Umfeld enden, um Ihre Kinder zu erhöhen.

Prozess kann sich als eine gute Idee später

Vor Gericht

Wenn es einen Fehler gibt, den Sie begehen können, der das Potenzial hat, Sie alles zu verlieren, lügt und betrügt vor Gericht. Die Sache über das Lügen ist, dass eine unwahrhafte Kommentar machen kann alles, was Sie gesagt haben oder sagen, kann als null angesehen werden, sobald das Gericht feststellt, dass Sie nicht die Wahrheit sagen. Abgesehen davon, kann das Gericht sogar begünstigen Ihre Ex-Ehegatte denken, alles, was Sie weiter sagen, wird nur eine Lüge sein.

Nicht halten ein Journal

Sogar die winzigen Details sind wichtig in einem sehr umstrittenen Familienrechtsfall, weshalb die Führung einer Zeitschrift sehr wichtig ist. Sie können oder können nicht in der Lage, es zu benutzen, aber die Aufzeichnung der Ereignisse signifikant für die Scheidung Prozess kann sich als eine gute Idee später, wenn Sie brauchen, um Informationen und Informationen benötigt, um vor Gericht zu erinnern.

Familienrecht und ein mit genug Erfahrung

Nicht unter Berücksichtigung der Mediation Option

Ob Ihre Scheidung von einer freundlichen Natur ist oder nicht, mit einem Dritten helfen Ihnen und Ihrem Ex-Ehepartner kommen mit einer Vereinbarung vor der Überschrift für Gericht kann sehr wichtig sein. In den meisten Fällen ist es der schnellste Weg und am wenigsten teure Weise können Sie eine Vereinbarung miteinander zu erreichen. Wenn alles durch Vermittlung geregelt werden kann, werden Sie und Ihre Kinder in der Lage sein, das Trauma zu vermeiden, das die rechtlichen Aspekte der Scheidung bringen können.

Auswahl der falschen Familie Rechtsanwalt

Sie müssen verstehen, dass es möglich ist, durch die Scheidung Prozess ohne einen Anwalt gehen, aber wenn Sie wollen, dass alles schnell mit kleinen oder gar keine Hürden geregelt werden, immer ein Familienanwalt ist Ihre einzige Lösung. Sie wollen nicht am Ende mit nur jedem Anwalt, though. Es ist einfach, gerecht zu werden, um gerade den Anwalt einzustellen, der unten den Block lebt oder der, der für Sie bequem ist, aber, wenn Sie Ihren Fall gewinnen möchten, benötigen Sie einen Rechtsanwalt, der ein Experte im Familienrecht und ein mit genug Erfahrung und hoher Erfolgsrate ist .

Schuldnerprüfungen VS Depositions

Schuldnerprüfungen VS Depositions

Befestigen Sie den SicherheitsgurtGroße Unterschiede zwischen Schuldneruntersuchungen nach dem Urteil, die häufig als JDXs abgekürzt werden (JDXs werden auch ORAPs – ORDER zu APpear oder OEXs – Orders für die Prüfung eines Schuldners genannt) und Vorurteile. Dieser Artikel verwendet Kalifornien für das Beispiel, obwohl die Ideen, die hier beschrieben werden, in den meisten Jurisdiktionen ähnlich sind.

Meine Artikel sind meine Meinung und keine rechtliche Meinung. Ich bin ein Urteilsvermittler und kein Anwalt. Wenn Sie eine Strategie zu verwenden oder rechtliche Beratung wollen, wenden Sie sich an einen Anwalt.

In Kalifornien gibt es nichts wie ein Post Urteil www.mietrechtmuenchen.com Ablagerung. Eine Absetzung wird vor dem Urteil gesendet; Während einer aktiven Klage, in der Regel während der Klage Entdeckung der Bühne. Sie brauchen keinen Anwalt für Depositionen (oder für eine Schuldner-Prüfung) zu halten. Es gibt 3 primäre Unterschiede zwischen Ablagerungen und eine Urteilschuldner-Prüfung:

1) In den meisten Rechtsordnungen sind Ablagerungen in der Regel mit aktiven Klagen, Urteil Schuldner Prüfungen immer in Nachprüfungssituationen verwendet werden.

2) Vorurteilsablagerungen unterliegen einer Vielzahl von Einwänden, wenn sie auf eine Frage oder Anträge auf Belegexemplare antworten. Urteilsschuldner-Prüfungen sind selten Gegenstand einer erfolgreichen Einwände gegen jede Frage, oder (wenn ordnungsgemäße Verfahren befolgt werden), um Dokumente zu liefern.

3) Die Angeklagten können in einer Vorurteilsstellung mehrere Rechte geltend machen, keine Fragen zu beantworten, während es bei einer Nachgerichtsprüfung sehr selten ist, dass Ihr Schuldner die Beantwortung von Fragen verweigert, obwohl er frei ist, zu lügen, wann immer er will.

Schuldner-Prüfung ist die spezifische Form

Wenn es sich um eine Vorentscheidungs-Deposition handelt, wird eine Depositionsvorladung gedient, und wenn diese Vorladung Ihre Deponie anordnet, um vor Gericht zu erscheinen; Dann wird der Gerichtsreporter sie beschwören und ihre Antworten aufzeichnen, und sie werden Beweise, die zulässig ist.

In einer Schuldner-Prüfung, alle Beweise, die Sie finden (zum Beispiel durch die Einstellung eines professionellen Gericht Reporter) ist nur für Sie; Es wird nicht am Gericht gespeichert. Sie können alle Informationen, die Sie entdecken als entweder eine mögliche führen, um verfügbare Vermögenswerte zu versuchen, in der Zukunft garnieren oder ein Hinweis darauf, wer zu bringen in der Nähe zu einem dritten Partei Zeuge, Oder vielleicht hilfreich sein für einige potenzielle neue (z. B. eine betrügerische Gläubigerüberweisung) Klage.

In einem Urteil Schuldner-Prüfung ist die spezifische Form einer Frage nicht ein Grund für einen Schuldner nicht auf Ihre Fragen zu beantworten. Ein Rechtsanwalt kann gegen eine Frage Widerspruch einlegen, obwohl die Deponentin (die ein Dritter sein kann, obwohl gewöhnlich der Urteilsschuldner ist) in der Regel Ihre Frage oder Ihre Lüge beantworten muss. Sehen Sie Stewart gegen koloniale westliche Agentur 87 Cal. App. 4. 1006.

Viele Sachverständige und Rechtsanwälte beginnen mit ihren direkten Fragen Ab- schuldigungen und Schuldneruntersuchungen und machen ggf. Ermahnun- gen (kurzfristige Erinnerungen an Gesetze oder Sanktionen). Ermahnungen werden sehr oft verwendet, wenn das Zeugnis im Begriff ist, „gut zu werden“ (die Deponie steht kurz davor zu lügen).

Ablagerungsanforderung erfordert normalerweise

Das Zivilrechtsgesetz gilt nicht für Urteilschuldnerprüfungen: Weil Schuldneruntersuchungen nicht Gerichtsverfahren sind, ist es schwierig, sich einen Anwalt vorzustellen, der einige Bewegung nach der Prüfung bringt, um Antworten zu beantworten, die an der Prüfung des Urteilsschuldners gegeben wurden, in der gleichen Weise, die sie in ihrer Ablagerung konnten, um Antworten in einer Prozeßprobe auszuschließen.

Bei Prüfungen nach dem Urteilsvermögen ist der Gerichtsbeschluss, mit dem der Urteilschuldner beauftragt wird, oder ein Dritter, der bei Ihrer Prüfung auftaucht, die einzige Methode, nach der ein Urteilspruch erhoben wird. Urteil Schuldner Prüfungen immer vor Gericht durchgeführt werden, obwohl sie meist stattfinden, meist innerhalb einer Jury-Bereich oder im Flur, anstatt im Gerichtssaal.

Ein Urteil Schuldner Prüfung ist eine Anhörung in der Öffentlichkeit und Gerichte rasch Regeln über Einwände. Einige Ablagerungen werden nicht in den Gerichten gehört; Einige werden über die Post oder bei einer Anwaltskanzlei, etc. erreicht. Die Erleichterung der Einwände auf einer Ablagerungsanforderung erfordert normalerweise eine bemerkte Bewegung. Bei einigen Gerichten kann ein Richter Streitigkeiten über Ablagerungsgegenstände über das Telefon lösen.

Fragen, die Sie Ihren Rechtsanwalt fragen sollten, bevor Sie eine Vereinbarung unterzeichnen

Fragen, die Sie Ihren Rechtsanwalt fragen sollten, bevor Sie eine Vereinbarung unterzeichnen

Brauchen Sie einen Anwalt? Suchen Sie eine Rechtsberatung? Haben Sie Fragen zum Gesetz? Rechtsanwälte sind hier, um Bürger zu helfen, die jemanden mit juristischem Wissen auf ihrer Seite brauchen. Bei der Auswahl und der Arbeit mit einem Anwalt gibt es einige Dinge, die Sie wissen sollten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswahl der richtigen Anwalt für Ihre Bedürfnisse zu lernen.

Recht Mutter und Sohn SkulpturSie haben ein Recht auf klare, konsequente Kommunikation mit Ihrem Anwalt. Er oder sie sollte in der Lage sein, Ihnen einen allgemeinen sommery Debitoren warten darauf von, was Sie in Ihrem Fall erwarten können, sowie welche potenziellen Probleme auftreten könnten und was könnte getan werden, um diese Probleme zu beheben.

Mieten Sie nicht einen Anwalt, bis Sie mehr über ihre Erfahrung und ihre Ergebnisse wissen. Ein junger Anwalt könnte mehr erschwinglich sein, aber Sie werden auf jeden Fall von der Einstellung eines erfahrenen und erfolgreicher Anwalt profitieren. Wenn möglich, versuchen Sie, einen Anwalt, der positive Erfahrung mit sehr ähnlichen Fällen hat.

Ein Hausarzt ist nicht immer die beste Option. Vielleicht haben Sie einen guten Anwalt vertrauen Sie, aber zögern Sie nicht, einen spezialisierten Anwalt zu mieten, wenn Sie Hilfe benötigen, mit einem Problem, Ihr Anwalt hat keine Erfahrung mit. Zögern Sie nicht, fragen Sie Ihren gewohnten Anwalt für eine Überweisung.

Sie sich um ihre Rechtsethik Sorgen machen müssen

Bei der Suche nach einem Anwalt, der auf Unternehmen spezialisiert ist, versuchen, erhalten Empfehlungen von Unternehmen. Unternehmen, die häufig mit Anwälten interagieren können in der Lage, um gute Kontakte zu kontaktieren. Im Umgang mit einem kleinen Unternehmen rechtliche Situation, sprechen Sie mit Ihrem Finanzberater oder Buchhalter. Diese Menschen ständig interagieren mit Anwälten und kann Ihnen fundierte Urteile.

Wenn Sie in einem Unfall gewesen sind, mieten Sie nicht jeden Anwalt, der zu Ihnen kommt und versucht, Ihr Geschäft zu erbitten. Das ist nicht nur unethisch, sondern auch gegen das Gesetz. Sie wollen niemanden anstellen, um Ihren Rechtsfall zu behandeln, wenn Sie sich um ihre Rechtsethik Sorgen machen müssen.

Referrals von einem allgemeinen: Anwalt kann auch sehr hilfreich sein. Ihr Anwalt die Kenntnis von Ihnen und des Gesetzes im Allgemeinen, gibt ihm einen einzigartigen Einblick in die Art der Spezialität Anwalt, die am besten für Sie arbeiten würde. Wenn Sie einen Anwalt bereits haben, wird er wollen, um Sie glücklich mit großem Rat.

Suchen Sie nach einem Anwalt, der sich auf Ihre Bedürfnisse konzentriert. Die meisten Rechtsanwälte werden sich auf eine Rechtsform oder eine andere Rechtsform spezialisieren. Wenn Sie nach Hilfe mit Kinderbetreuung oder Sorgerecht suchen, suchen Sie nach einem Familienanwalt. Wenn Sie Hilfe mit Gehäuse benötigen, benötigen Sie einen Immobilien-Anwalt.

Sogar der kleinste Fehltritt kann Ihre Lebenshaltung kosten

Sei geduldig. Wenn Sie einen Anwalt brauchen, sind Sie wahrscheinlich ein Ball von Nerven. Lassen Sie sich nicht, dass eilen Sie bei der Auswahl der ersten Anwalt Sie laufen in. Nehmen Sie sich Zeit und tun die Forschung, die Sie zu jemandem, der das Beste für Ihren Fall und Ihr Taschenbuch führt.

Gehen Sie nicht zu Housing Gericht unvorbereitet: Dazu gehört auch ein Anwalt an Ihrer Seite. Gehäuse Gerichte sind verwirrend und voller Bürokratie. Sogar der kleinste Fehltritt kann Ihre Lebenshaltung kosten. Das Gesetz für Wohnungsgerichte kann von Stadt zu Stadt variieren, so ein Anwalt ist Ihr stärkstes Gut.

Achten Sie darauf, die Zahlung mit jedem Anwalt diskutieren Sie denken über die Verwendung. Einige werden von der Stunde bezahlt und andere können Ihnen einen festen Zinssatz. Denken Sie vor der Zeit, was Sie sind am wohlsten mit (oder wenn es auch wirklich wichtig für Sie). Sprechen Sie den Anwalt über Ihre Vorlieben und sehen, ob sie bereit sind, mit Ihnen zu arbeiten.

Warum kannst du dein Urteil nicht verkaufen?

Warum kannst du dein Urteil nicht verkaufen?

Gold-GewichtskalaGeschäftstag, Leute kontaktieren Sie mich, ihre Zeit verschwenden, indem Sie für mich schnell zu zitieren ihnen eine schnelle Cash-Up-Front-Verkaufspreis, ihre Urteile zu kaufen. Einige Leute senden die Urteile ohne Informationen über das Urteil Schuldner, noch senden Sie eine feste Verkaufspreis Nachfrage; Denken ihr Urteil war ähnlich wie einige Check in einer begrenzten Art von Weg.

Dieser Artikel ist meine Meinung und ist nicht, Rechtsberatung. Ich bin ein Urteilslösungs-Experte und kein Anwalt. Wenn Sie jemals wollen eine Strategie zu verwenden oder Rechtsberatung, wenden Sie sich bitte an einen Anwalt.

Welcher Antrag (in Prozentsätzen des Nominalwertes des Geldurteils) für ein schnelles Bargeld im Voraus Zivilurteil Kauf Verkaufspreis scheint die wahrscheinlichste? 85%, 50%, 44%, 33%, 25%, 12%, 8%, 6% oder 3% & le; Ich habe alles, zusammen familienrechtmuenchen.com mit diesen genauen Prozentsatz Anfragen gesehen. Wir erhalten auch einige „Ich bin fest auf einem obligatorischen Preis für den Verkauf meines Urteils von Z“ verlangt. Meine Antwort auf jeden der Prozentsatz und Menge angeforderten Zitate ist immer; Nicht einer dieser sind richtig. Der Cash-Up-Front-Verkaufspreis bezahlt für ein Urteil konsequent hängt nur von den verfügbaren Vermögenswerte Ihres Schuldners.

Up-Front bezahlt für Urteile

Ich kenne die besten Urteilskäufer in unserem Land, und ich weiß sehr wohl, dass die Höhe eines Urteils nichts bedeutet. Ich habe ein Zehn-Millionen-Dollar-Urteil für $ 500.00 zu sehen, und ein Zehntausend-Dollar-Urteil für $ 2.800 zu sehen. Dies liegt daran, Bargeld im Voraus Preise basieren nur auf Ihrem Urteil Schuldner.

Cash-up-front Urteil Käufe sind am häufigsten für winzige Bruchteile eines Urteils Gesicht Menge. Die meisten Leute wollen das nicht glauben und dann viele frustrierende Jahre damit verbringen, mich falsch zu beweisen; Und die meisten von ihnen nie sogar sammeln einen Penny versuchen, ihre Urteile zu verkaufen.

Eine Sache, die neigen dazu, falsche Hoffnung mit Urteil Gläubiger zu schaffen sind Websites, die (z. B.) „50% Cash Up-Front bezahlt für Urteile“ behaupten. Solche Websites sind eine Verschwendung von Zeit und Mühe für mehr als 99% der Urteilskredite. Jeder, der Ihnen einen Verkaufspreis (mehr als ein paar Pfennige auf dem Dollar) für Ihr Urteil bietet, bevor sie Due-Diligence auf Ihrem Schuldner durchführen können, ist nicht qualifiziert oder in der Lage, tatsächlich kaufen Sie Ihre Urteile.

Wenn Ihr Urteil Schuldner ist wirklich wohlhabend und hat nicht alle ihre Vermögenswerte versteckt, können Sie Ihr Urteil für großes Geld zu verkaufen. Wenn das nicht die Situation ist, wird es für Pennies pro Dollar verkauft werden; Und vielleicht möchten Sie vielleicht versuchen, eine Zukunft-Zahlung Urteil Recovery Professional finden.

Fälle von Menschen mit nur UCC-Pfandrechte

Mit einer zukünftigen Zahlungssammlung Option, zahlen Sie nichts, die meisten halten Eigentum an Ihrem Urteil; Und dann bezahlt werden die meisten von dem, was im Laufe der Zeit erholt werden kann. Künftige Zahlung ist meist eine Gläubiger einzige Chance, etwas Geld auf ihr Urteil zu sammeln.

Urteile sind nicht die gleichen wie Bargeld, und sogar ein Urteil gegen eine große profitable Bankenkette kann nicht für Sicherheiten für jedes Darlehen verwendet werden. Dies sind die beliebtesten 7 Gründe, die die Mehrheit der Urteile nicht für sehr viel Cash Up-Front verkaufen:

1) Wenn Ihr Urteilsschuldner bankrott geht, wird die Mehrheit der Urteile wertlos.

2) Wird Ihr Schuldner arm, alt, im Gefängnis, krank, gestorben, lebt auf der Straße oder ohne Vermögen; Kein echter Käufer zahlt mehr als 1% Cash Up-Front.

3) Mit wirklich großen Urteilen kann ein weiteres Problem sein, auch wenn es ein Urteil mit dem Schuldner ist einige Bank; Die Mehrheit der Urteil Käufer sind nicht reich. Als Beispiel, vor etwa 3 Monaten, einige Urteil Ich erhielt, wo der Schuldner war eine riesige profitable Bankenkette, und war für zehn Millionen Dollar. In der Regel sind 10 Millionen Dollar Urteile gegen Banken nicht real, meist nur Fälle von Menschen mit nur UCC-Pfandrechte.

Die Gesetze, die Auswirkungen auf die Wertpapiermärkte

Die Gesetze, die Auswirkungen auf die Wertpapiermärkte

GewichtDer Börsencrash von 1929, entschied der Kongress, dass etwas getan werden muss, um in unseren unregulierten Kapitalmärkten zu zügeln, um eine weitere ähnliche Katastrophe zu verhindern. Die ersten Gesetze waren im Securities Act von 1933 (das „Securities Act“) enthalten. Es folgte schnell das Securities and Exchange Act von 1934 (das „Exchange Act“). Gemeinsam sind sie das Fundament unserer Wertpapierregulierungen und wurden kontinuierlich auf veränderte Zeiten, wechselnde Finanzinstrumente und sich wandelnde Märkte angepasst.

In den folgenden Jahrzehnten folgten eine Reihe weiterer wichtiger Rechtsakte, die alle darauf abzielen, die Transparenz zu erhöhen und Betrug zu verhindern.

Das Wertpapiergesetz von 1933

Die Securities Act von 1933 wird oft als die „Wahrheit in Wertpapiere“ Gesetz. Es hat zwei grundlegende Ziele: Erfordern, dass die Anleger finanzielle und andere wichtige Informationen über Wertpapiere, die zum Verkauf angeboten werden, und zu verbieten, Betrug, Falschdarstellung und andere Betrug beim Verkauf von Wertpapieren.

Das Gesetz verpflichtet die Emittenten zur Registrierung von Aktien, die sie verkaufen, oder um eine angemessene Befreiung von der Registrierung in Anspruch zu nehmen.

Wenn ein Unternehmen eine Registrierungserklärung von 1933 Act wie ein Formular S-1 archiviert, muss es umfangreiche Informationen über sich selbst, seinen Businessplan, seine Risikofaktoren, Finanzberichte und vieles mehr bereitstellen. Emittenten, die eine Registrierungserklärung für Wertpapiergesetze einreichen, registrieren ein Angebot, nicht eine Aktienklasse.

Industry Regulatory Authority

Wertpapier – und Börsengesetz von 1934

Mit dem Exchange Act schuf der Kongress die Securities and Exchange Commission (die „SEC“). Das Gesetz ermächtigt die SEC, alle Aspekte der Wertpapierbranche zu regulieren und die Maklerhändler, Transferstellen, Clearingagenturen und Selbstregulierungsorganisationen ( „SROs“) wie unsere nationalen Wertpapierbörsen zu beaufsichtigen. Die Financial Industry Regulatory Authority ( „FINRA“) ist ebenfalls eine SRO.

Es ist das Gesetz von 1934, das der SEC ihre Zähne gab, indem sie der Kommission Disziplinarmaßnahmen gegenüber reglementierten Einrichtungen und den damit verbundenen Personen gewährte.

Zudem wurden regelmäßige Berichte – die Einreichung von Jahres- und Quartalsfinanzberichten sowie weitere Informationen – für SEC-Registranten benötigt. Es gibt auch 1934 Act Registrierungs-Anweisungen Emittenten können. Sie unterscheiden sich von Securities Act-Registrierungsanweisungen dadurch, dass sie eine Aktienklasse und nicht ein einziges Angebot registrieren.

Exchange Act Registrants müssen auch Proxy-Erklärungen und Berichterstattung Angebotsunterlagen. Darüber hinaus müssen Offiziere, Direktoren und mehr als 5% wirtschaftliche Eigentümer von 1934 Act Unternehmen Formulare 3, 4 und 5 beim Erwerb oder Verteilung von Aktien, die sie kontrollieren.

Vertrauensschutzgesetz von 1940

Dieses Gesetz regelt Unternehmen wie Investmentfonds, deren Geschäft zu investieren, zu reinvestieren, und den Handel in Wertpapieren, und deren eigenen Wertpapiere zum Verkauf an die Öffentlichkeit angeboten werden. Diese Unternehmen müssen ihren Anlegern und potenziellen Investoren regelmäßig ihre finanzielle Lage und ihre Policen offenlegen. Das Gesetz sieht keine staatlichen Eingriffe in die Auswahl der Investitionen oder Tätigkeiten der Unternehmen vor; Sie erfordert lediglich die Offenlegung, die für die Anleger notwendig ist, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Unternehmensbetrug und Rechnungsbetrug zu bekämpfen

Anlageberatergesetz von 1940

Dieses Gesetz verlangt, dass Anlageberater – Unternehmen oder Einzelpersonen, die bezahlt werden, um über Investitionen zu informieren – sich bei der SEC anmelden und Vorschriften zum Schutz der Anleger beachten müssen. Es wurde 1996 und nochmals 2010 geändert. Die Änderungen haben ergeben, dass in der Regel nur Berater, die über mindestens 100 Millionen US-Dollar verwaltete Vermögenswerte verfügen oder eine eingetragene Investmentgesellschaft beraten, sich bei der SEC registrieren müssen, aber das Dodd-Frank-Gesetz zwang viele kleinere Berater zu registrieren.

Sarbanes-Oxley-Gesetz von 2002

Das Sarbanes-Oxley-Gesetz wurde 2002 weitgehend als Folge der hochveröffentlichten Enron- und WorldCom-Skandale verabschiedet. Gegenstand des Gesetzes war es, die Unternehmensverantwortung und die finanzielle Offenlegung zu erhöhen und Unternehmensbetrug und Rechnungsbetrug zu bekämpfen. Es schuf auch die Public Company Accounting Oversight Board ( „PCAOB) zu handeln, wie die Buchhaltung Beruf Watchdog.

Finden Sie einen Rechtsanwalt, um Ihren Fall zu nehmen

Finden Sie einen Rechtsanwalt, um Ihren Fall zu nehmen

Geworfen Sie eine Kurve Ball? Sind Sie auf der Suche nach einer rechtlichen Hilfe? Wenn ja, möchten Sie wahrscheinlich einen Anwalt zu konsultieren und finden Sie heraus, wie sie helfen können. Bei der Auswahl und der Arbeit mit einem Anwalt gibt es einige Dinge, die Sie wissen sollten. Lesen Sie weiter, um einige hilfreiche Tipps zu lernen.

Suchen Sie nach Berichten über lokale Anwälte online: Finden Sie einen Anwalt, dass Sie vertrauen können und Respekt kann sehr schwierig sein, so dass jeder Rat, den Sie bekommen können sehr hilfreich sein. Stellen Sie sicher, dass die falsch geparkt Bewertungen, die Sie betrachten, auf einer unabhängigen Website sind und nehmen Sie alle Kommentare mit einem Körnchen Salz. Das Ziel ist es, den allgemeinen Konsens zu finden.

Zeitschrift und beachten Sie alle Ihre Interaktionen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Anwalt legt alles auf den Tisch in Bezug auf Ihre Möglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie in eine Klage gehen, werden Sie wollen wissen, alle Optionen, die Sie haben und wenn es ein Pleasure-Schnäppchen zur Verfügung. Dies wird nicht nur helfen, erhalten Sie das beste Ergebnis, sondern wird Ihre Ruhe zu erleichtern.

Rechts RechtsfallEs ist wichtig, darüber nachzudenken, die Spezialität eines Anwaltes Sie mieten sind. Sie wollen sicherstellen, dass Sie den Anwalt mieten, die Sie benötigen. Sie wollen nicht einen Anwalt, der im Strafrecht spezialisiert, um Ihre Nachlassplanung zu tun mieten. Die Wahl eines Rechtsanwalts, dass in jedem Bereich des Rechts, die Sie benötigen spezialisiert, garantieren Ihnen jemanden, der eine Menge Erfahrung in diesem Bereich hat und kann einen guten Job zu tun.

Diskutieren Sie klar mit dem Anwalt, was seine Rolle in Ihrem Fall sein wird. Sie wollen sicherstellen, dass sie alle Papiere, die notwendig ist, und erklären, Dinge, um Sie jeden Schritt des Weges Datei wird. Halten Sie eine Zeitschrift und beachten Sie alle Ihre Interaktionen mit dem Anwalt in ihm. Dies könnte nützlich sein, wenn Sie und der Anwalt später nicht zustimmen, was in Ihrem Fall gesagt oder getan wurde.

Wenn Sie mit einem Verbrechen bezahlt wurden, in einem Unfall sind oder glauben, Sie brauchen rechtliche Hilfe, müssen Sie einen Anwalt mieten. Die Höhe der Zeit, die Sie warten, um diese Entscheidung zu treffen, kann ein kritischer Faktor sein. Sie möchten jemanden auf Ihrer Seite haben, der das Gesetz so schnell wie möglich kennt.

Anwaltskanzlei für Ihre Bedürfnisse

Sie können Dienste online nutzen, um für einen Anwalt zu suchen, aber nicht alle Ihr Vertrauen in sie setzen. Bevor Sie eine von ihnen, Forschung ihre Hintergründe und sprechen mit jedem.

Versuchen Sie nicht, Geld ein Problem zu machen, wenn Sie versuchen, den besten Anwalt für Ihren Fall zu finden. Das Objekt ist für Sie, um aus der Pickle, die Sie sich befinden, und manchmal bedeutet dies, um ein paar zusätzliche Dollar, um das gewünschte Ergebnis.

Bei der Einstellung eines Anwaltes, fragen Sie, wer genau wird mit Ihrem Fall zu tun. Viele Male wird es nicht der große Name Kopf der Firma, sondern stattdessen jemand unter ihnen, die einen klareren Zeitplan hat. Wenn dies nicht auf Sie ansprechen, wählen Sie eine andere Anwaltskanzlei für Ihre Bedürfnisse.

Sie sollten sicherstellen, dass Sie einen festen Fall haben, bevor Sie jemanden vor Gericht anzugreifen. Denken Sie daran, dass einige Anwälte nur ihr eigenes Interesse im Sinn haben und wird Ihnen raten, vor Gericht zu gehen, unabhängig davon, wie solide Ihr Fall ist. Präsentieren Sie Ihren Fall, um verschiedene Fachleute und einige Forschung auf eigene Faust, bevor Sie vor Gericht gehen.

Erste ein fantastischer Rechtsanwalt, wenn Sie eine benötigen

Erste ein fantastischer Rechtsanwalt, wenn Sie eine benötigen

Fand sich mit einem Gerichtsverfahren und nicht sicher, wie der richtige Anwalt zu finden. Vielleicht sind Sie Freunde haben keine Erfahrung mit dieser spezifischen Art von Fall, und sie wissen nicht, wo zu zeigen. Oder vielleicht sind Sie auf der Suche nach einem Anwalt, dass Sie eine langfristige Geschäftsbeziehung mit etablieren können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

RechtsvorschriftenWählen Sie nie den ersten Anwalt, den http://www.strafverteidigermuenchen.com Sie stoßen. Stellen Sie sicher, gründlich Forschung alle Ihre Optionen. Das kann nicht katastrophal sein! Halten Sie bitte andere Leute, damit Sie mehr Informationen über bestimmte Rechtsanwälte lernen können.

Stellen Sie sicher, um herauszufinden, wer alle mit der Unterstützung der Arbeit an Ihrem Fall beteiligt sein werden. Was für eine Erfahrung haben sie? Einige können Jahre Erfahrung haben, während andere können aus der juristischen Fakultät frisch sein. Wie viel Zeit ist Ihr Anwalt Antizipation auf widmen zu Ihrem Fall?

Kleineren Firma gehört zu bekommen

Stellen Sie sicher, dass der Anwalt, den Sie einstellen, für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Wie medizinische Fachleute können Rechtsanwälte Hausärzte oder engagierte Spezialisten sein. Wissen Sie, welche allgemeinen rechtlichen Bereich Ihr Fall ist, und verengen Sie Ihre Suche nach einem Anwalt innerhalb dieser Spezialisierung, jemanden mit fokussierter Ausbildung und Erfahrung zu finden.

Ein guter Tipp, wenn Sie denken, über die Einstellung eines Anwalts ist es, Ihren Bauch zu hören, wenn es darum geht, ob Sie diese Person mieten. Ihr Anwalt wird Sie vor Gericht vertreten, also, wenn Ihr Anwalt skrupellos erscheint, wird es auf Sie zurückfallen.

Versuchen Sie, die Firma, die Sie mit der Ernsthaftigkeit der Situation, die Sie wählen entsprechen. Wenn Sie in einem ernsthaften binden, werden Sie wollen eine große Firma an Ihrer Seite haben. Wenn Sie versuchen, eine bewegte Verletzung zu schlagen, können Sie einen Anwalt, der zu einer kleineren Firma gehört zu bekommen.

Vermeiden Sie Anwälte, die den Begriff „Slam Dunk“ in Bezug auf jede Situation oder Fall verwenden. Gewöhnliche Juristen wissen, dass das Gesetz ist selten ein Schnitt und Trockenmasse. Ansonsten müssen die Anwälte gar nicht existieren! Sie wollen einen selbstbewussten Anwalt, aber nicht einen arroganten oder unwissenden.

Durch mehr Wissen über Ihren Fall

Finden Sie heraus, vorne, wie oft Sie sollten in harten mit Ihrem Anwalt. Wenn Sie sie brauchen, um in Kontakt mit Ihnen schnell, nachdem Sie sie kontaktieren, kommunizieren, dass sie vorne. Wenn Sie dieses Problem mit Ihrem aktuellen Anwalt Gesicht, finden Sie einen neuen Anwalt in Ihrer frühesten Bequemlichkeit.

Ein guter Tipp, um im Auge zu behalten, wenn du gehst, mit einem Anwalt arbeiten bald ist es, alles zu tun, um sich über Ihren Fall und den rechtlichen Prozess zu erziehen. Durch mehr Wissen über Ihren Fall, können Sie Ihren Anwalt fragen, alle richtigen Fragen.

Sie sollten ein Face-to-Face-Treffen mit einem Anwalt, bevor Sie sie einstellen, um Sie mit Ihrem Fall zu helfen. Es ist schön, mit jemandem, der sympathisch und gesellig ist zu sprechen, aber Sie müssen wirklich Fragen stellen, wenn Sie herausfinden wollen, ob Ihr Anwalt weiß, was sie tun.

Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung Ihrer Anwalt die Persönlichkeit. Ein aggressiver Anwalt kann ein Vorteil sein, aber ein erfahrener und selbstbewusster Anwalt könnte Ihnen helfen, Ihren Fall zu gewinnen. Sie sollten mit verschiedenen Anwälten treffen und finden, wer die Art der Persönlichkeit und Philosophie, die Sie für Ihren Fall benötigen.